ITC Serie

„Industrial Temperature Calibrator“

ITC_web.jpgDie ITC Serie ist sowohl für den Einsatz vor Ort als auch in der Wartungswerkstatt ausgelegt. Anwendung ist in der Regel die kritische Prozesssteuerung, sie kann aber auch je nach Kalibrier- und Testanforderungen variieren. Die Trockenblock-Kalibratoren der ITC Baureihe sind in 3 verschiedenen Temperaturbereichen erhältlich und sind alle mit serieller RS232 Schnittstelle versehen.
Modelle und Temperaturbereiche
ITC-155 A: -23°C bis 155°C
ITC-320 A: 50°C bis 320°C
ITC-650 A: 50°C bis 650°C

 

 

 

 

Eigenschaften der ITC Baureihe
– Zweizonen-Heizblock
– Auswechselbare Einsätze
– Einsatzhülsen mit Mehrfachbohrungen
– MVI – Verbesserte Temperaturstabilität
– Automatischer Schaltertest
– RS232 und JOFRACAL Kalibriersoftware
– Multi-Informationsdisplay
– Sichere Bananenbuchsen
– Autoschritt
– Stabilitätsanzeiger
– Count-Down-Timer (zeigt an, wenn Einheit stabil ist)
– Programmierbare Maximaltemperatur
– Schneller Simulations-/Trainingsmodus