Aoip Mobile Multifunktionskalibratoren

Calys Serie

CMV-AOIP-CALYS-50-75-100_KL

Tragbare Multifunktionskalibratoren der Calys Reihe

 

Diese Reihe ist durch eine enge Zusammenarbeit mit der Industrie entstanden. Das Calys beinhaltet alle Funktionen zur Einrichtung und Einstellung die zur Prozessinstandhaltung benötigt werden. Geeignet zur Anwendung im Labor und in der Werkstatt. Das Calys ist in der Lage gleichzeitig auf 2 galvanisch getrennte Kanäle unterschiedliche Signale zu messen und zu generieren. Die Signalarten können z.B. ein Spannungs-, ein Strom-, ein Frequenz-,ein Widerstands- oder auch ein Thermoelementsignal sein.

 

Modelle:

Calys 50

Basismodel

Calys 75

Basismodel mit Dokumentation

Calys 100

Professionellesmodel

Calys 150

Expertenmodel

Die Calys Multifunktionskalibratoren verfügen alle über erweiterte Funktionen (Skalierung, Sensorkorrekturen, Schrittsimulierung, relative Messungen, statistische Funktionen…) Diese Funktionen sind in dem sehr intuitiven Gerätemenü zugänglich.

Folgende Signale können zeitgleich simuliert und gemessen werden. (auch unterschiedlich)

Alle Calys Modelle:

  • Temperatur: bis zu 0,014% L
  • Widerstand: bis zu 0,012% L, Bereich 4 KΩ
  • Strom: bis zu 0,0175% L, Bereich 50 mA + Sensorschleifenversorgung 24 V
  • Spannung: bis zu 0,013% L, Bereich 50 V IN / 20 V OUT
  • Frequenz: bis zu 0,005% L, Bereich 20 KHz (10 KHz als Sender)

Ab Calys 75 aufwärts

  • Mit dem Zusatz Druckmodul (ACL433),können mit dem CALYS 75 ein Druck gemessen und erzeugt werden (Vergleichskalibrierung mit Hilfe einer Handpumpe).
CMV-Aoip-Datacal Einfach und intuitiv zu bedienen ermöglicht Ihnen das CALYS 75 – 100 – 150
komplette Prüf- und Kalibriervorgänge von Prozessmessketten. Vor Ort mit
einnem nur 900g leichtem Gerät, werden dann die Aufzeichnungen im Gerät
abgespeichert in dem zum Beispiel eine der 10 vorab programmierten
Kalibrierroutinen gestartet werden. Vorher wurden die unterschiedlichen
Leitungen der Prozessschleife, Sensor oder Auswertung, an dem
Easy connect System® ohne Adapter einfach verbunden.
Das Easy connect System® bietet die Möglichkeit offene Leitungen
an dem Calys 75 an zu schließen. Zurück, nach der Aufzeichnung,
an Ihrem PC können die Kalibrierdaten übertragen werden.
Mit der DATACAL Software werden die Zertifikate in
einer 100% gestaltbaren Darstellung erstellt.

Ab Calys 100 aufwärts

  • Temperatur: bis zu 0,012% L
  • Widerstand: bis zu 0,010% L, Bereich 4 KΩ
  • Strom: bis zu 0,012% L, Bereich 50 mA + Sensorschleifenversorgung 24 V
  • Spannung: bis zu 0,010% L, Bereich 50 V IN / 20 V OUT
  • Frequenz: bis zu 0,005% L, Bereich 20 KHz (10 KHz als Sender)

Ab Calys 150

Bei hohen Ansprüche für anpruchsvolle Anwendungen

  • Temperatur: bis 0,005% L
  • Widerstand: bis 0,006% L, Messbereichereich 50 KΩ
  • Strom: bis 0,007% L, Messbereichereich 100 mA + Sensorschleifenversorung 24 V
  • Spannung: bis 0,005% L, Messbereichereich 50 V
  • Frequenz: bis 0,01% L, Messbereichereich 100 KHz

Mit der Schockschutzhülle komplett als Schutzklasse IP54 geschützt, sind in den Calys Multifunktionskalibratoren die “easyconnect” Klemmen integriert. Alle Calys  verfügen über ein hervorragendes hintergrundbeleuchtetes Display, das den Einsatz im Dunkeln sehr erleichtert.

 easy-connect® System

CMV-AOIP-CALYS-Easyconnect-000 CMV-AOIP-CALYS_Easyconnect-pressed1

Dieses einzigartige Verbindungssystem funktioniert folgendermaßen:

Duch das Drücken auf die Bananenstecker öffnet sich ein Schlitz (bis zu 3 mm oder 10 AWG Durchmesser) hier können offene Leitungen oder flache Thermoelementstecker eingeklemmt werden

Die elektrischen Leiter werden zwischen zwei Messingplatten geklemmt, dadurch erreicht man einen hervorragenden Wärmegradienten. Somit ist eine sehr gute Vergleichsstellentemperaturkompensation bei Verwendung von Thermoelemente gegeben. Es können auch direkt 4mm Bananenstecker, auch sogenante Sicherheitsstecker, auf der Oberseite eingesteckt werden

CMV-AOIP-CALYS-50-75-100_Front-LightDie CALYS Serie, beinhaltet 4 Modelle, je nach Anwendung, vom Basismodell bis zum Expertenmodel

 

Spezifikationen

CALYS 50

CALYS 75

CALYS 100

CALYS 150

Genauigkeit 200 ppm 130 ppm 50 ppm
Temperatur Thermoelemente (14)
RTDs (12)
0,013% L für Tc K
0,012% L
0,01% L für Tc K
0,01% L
0,005% L für Tc K
0,006% L
Strom DC
+ Sensorversorgung 24 V
Bereich
Genauigkeit
50 mA
0,0175% L
100 mA
0,007% L
Spannung DC Bereich
Genauigkeit
50 V IN / 20 V OUT
0,013% L
50 V
0,013% L
50 V
0,010% L
50 V
0,005% L
Frequenz Bereich
Genauigkeit
20 KHz IN / 10 KHz OUT
0,005% L
100 KHz
0,01% L
Widerstand Bereich
Genauigkeit
4000 Ω
0,012% L
4000 Ω
0,010% L
50 KΩ
0,006% L
Druck Bereich
Genauigkeit
Relativdruck: 30 bar / Absolutdruck: 1000 bar
0,05% L
Richtlinien 21 CFR Part 11
NADCAP Wärmbehandlung
AMS 2750
Zusatzfunktionen Erweiterte Auswertung: Skalierung, Relativmessung, Rampen oder Schrittsimulierung, Syntesyser; Wurzelbildung, Statistische Funktionen
Signalwandlerfunktion
Zusatzfunktionen Switchtest
Prüfung von Signalwandler
Zusatzfunktionen Vergleichskalibrierung
Analog- und Digitalkalibrierung von HART Wandler
Kalibrierung von Thermistoren
Software DATACAL, Parametrier und Datenauswertungssoftware
Speicher 10.000 aufgezeichente Messwerte und am Display in Form eine Kurve oder Liste darstellbar

Leistungsspektrum und technische Spezifikationen bei Temperaturen von @23°C ±5°C

Die Genauigkeit wird in % des Anzeigewertes (angezeigter Wert des Calys) + Abweichung

Bei weitere Fragen oder technische Beratung

 

Kontakt
Sie können uns telefonisch erreichen unter
+49 (0) 7275 988 684 0